Wie funktioniert die Fussreflexzonenmassage?

Wie die Wurzeln einer Pflanze sind auch die Füsse für den Menschen von grosser Bedeutung.

Bei der Fussreflexzonenmassage geht man davon aus, dass jedem Organ, Muskel bzw. Körperfunktion eine entsprechende Reflexzone am Fuss zugeordnet ist. Durch sanften Druck auf diese Reflexzonen (schmerzfrei) werden die zugehörigen Körperregionen aktiviert und deren Selbstheilungskräfte mobilisiert.

Die Ursprünge der Fussreflexzonenmassage gehen viele Jahrtausende zurück bis ins alte China.

Wo hilft die Fussreflexzonenmassage?

  • Lösen von Spannungen im Körper und Geist
  • Verbesserung des Stoffwechsels
  • Verbesserung der Blutversorgung
  • Lösen von Schlackstoffen
  • Ausscheiden von Abfallstoffe
  • Freisetzen der Energie im ganzen Körper

Wie lange dauert eine Fussreflexzonenmassage?

Eine Fussreflexzonenmassage dauert ca. 50 Minuten.

Wer massiert mich?

Fussreflexzonenmassage werden von unserer erfahrenen Masseurin Pia Lazar in unseremMassageraum in Zürich durchgeführt.

Jetzt kontaktieren
Newsletter

Regelmässig Gesundheits-Tipps in Ihre Mailbox? Hier registrieren!


THEMEN
BELIEBTE ARTIKEL