EPI-Konzept (EPIGeneticBalance)

Was ist das EPI-Konzept?

Das EPI-Konzept (EPIGeneticBalance) ist ein, auf den neuesten Forschungsergebnissen der EPI Genetik (neuer, aufstrebender Forschungszweig der Biologie) beruhendes, Programm zur Gewichtsreduktion bzw. Vorbeugung und Behandlung einer Insulinresistenz und Diabetes Typ 2.

Die zentrale Erkenntnis ist: „Das was wir essen beeinflusst unser Erbgut!“

Mit diesem Wissen richtig angewandt lässt sich Ihre DNA zwar nicht umprogrammieren, aber Ihre Gene so beeinflussen, so dass die oben beschriebenen Probleme an der Wurzel angepackt und auch sehr effizient behoben werden können.

Für wen eignet sich das EPI-Konzept?

  • Übergewichtige Personen, die gesund und nachhaltig abnehmen wollen, insbesondere solche mit übermässigem Bauchfett
  • Personen (auch Normalgewichtige), die an dauernder Müdikeit, Antriebslosigkeit oder Erschöpfung leiden
  • Personen, mit Heisshunger-Attacken
  • Personen, die an Diabetes Typ 2 leiden

Einige dieser Elemente können Indizien für eine Insulinresistenz sein. Gemäss neuesten Erkenntnissen leiden in Westeuropa ca. 20-30% der Normalgewichtigen an einer Insulinresistenz, ohne dass Sie es wissen.

Insulinresistenz bzw. entgleister Energiestoffwechsel

Befindet sich der Stoffwechsel im kranken Zustand generiert er weniger Energie aus Fetten und stärker aus Zucker. Bleibend! Auch nach einer Gewichtsreduktion, wenn nicht spezifisch korrigiert wird.

Wenn Sie an einer Insulinresistenz leiden, dann nehmen Ihre Zellen den Zucker, der durch die Nahrung ins Blut gelangt, nur unzureichend auf. Das führt zu einem dauerhaft zu hohen Blutzuckerspiegel (Glukose), der schädlich ist für unseren Organismus und der schlussendlich zu einer Diabetes Typ 2 führen kann.

Leute, die an einer Insulinresistenz leiden, können darum weniger gut Fett verbrennen (Fettstoffwechsel) bzw. abnehmen.

Was bringt mir das EPI-Konzept?

  • Verbessertes Wohlbefinden: mehr Energie, keine permanente Müdigkeit mehr, Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Stabilisierung bzw. Aktivierung des Fettstoffwechsels: Epigenosan
  • Gesunde und nachhaltige Gewichtsabnahme (bei Bedarf)
  • Vorbeugung bzw. Behandlung einer (versteckten) Insulinresistenz und von Diabetes Typ 2

Wie zeigt sich eine Stoffwechselfehlregulation?

Eine Stoffwechsel-Fehlregulation (permanent hoher Blutzucker) zeigt sich unter anderem in Heisshunger-Attacken, Müdigkeit, Uebergewicht….eine Insulinresistenz bahnt sich an u. kann bis zu Diabetes Typ 2 führen. Einige dieser Elemente können Indizien für eine Insulinresistenz sein. Gemäss neuesten Erkenntnissen leiden in Westeuropa ca. 20-30% der Normalgewichtigen an einer Insulinresistenz, ohne dass Sie es wissen.

Eine herkömmliche Diät führt nicht zum Ziel, denn das Fettabbau Gen kann, laut neusten medizinischen Forschungen, allein durch Kalorienreduktion nicht aktiviert werden.

Vorgehen

  1. Anhand einer Blutanalyse und einem Fragebogen finden wir heraus wie es mit Ihrem Fettstoffwechsel aussieht. Leiden Sie bereits an einer Insulinresistenz oder bewegen Sie sich schon in Richtung Diabetes Typ 2?
  2. Auf dieser Basis erstellen wir für Sie eine individuelle und einfach umsetzbare Essensempfehlung.
  3. Das Ganze wir durch Massnahmen zur Förderung der Bewegung und zum Stressabbau unterstützt.
  4. Wir begleiten Sie durchs Programm, damit Sie Ihr Ziel auch wirklich erreichen.
Jetzt kontaktieren
Newsletter

Regelmässig Gesundheits-Tipps in Ihre Mailbox? Hier registrieren!


THEMEN
BELIEBTE ARTIKEL